FZK Firmenzentrale Haaser Estriche

Industrie & Gewerbe

Zahlen | Daten | Fakten

Projekttyp:Gewerbebau
Leistungsphase:[LM.OA] LPH 1 – 5
Projektzeitraum:02/2022 – 04/2024
Beauftragung:Haaser Immo GmbH
Standort:Kundl I Österreich

Planungsteam

Architektur:Planungsteam: Fabian Fill (PL), Colleen Wild, Daniel Handle

Konsulenten

Technische Gebäudeausstattung:Ingenieurbüro Gasteiger GmbH, Langkampfen
Bauphysik:Fiby ZT, Innsbruck
Geotechnik:Geonat GmbH, Innsbruck
Tragwerksplanung:IFS ZT Gmbh, Innsbruck
Brandschutz:Christian Schretthauser

Am Ortsrand von Kundl entsteht die Firmenzentrale für ein Tiroler Estrichunternehmen mit zusätzlichen Gewerbeflächen, die vermietet werden sollen. Auf dem flachen Grundstück wird ein eingeschoßiger Gebäuderiegel mit einem vorgesetzten Kopfbau, in dem drei Bürogeschoße untergebracht werden, realisiert. Das Projekt ist Teil eines zusammenhängenden Gewerbeparks, der von field Architektur, mit einer Masterplanung, entwickelt wurde.

Das in massiverbauweise geplante Bauwerk wird im dreigeschoßigen Bürotrakt, in drei Nutzungseinheiten gegliedert. Die Inneneinteilung der Büroräumlichkeiten sind an die Bedürfnisse der Nutzer indivduell anpassbar gestaltbar. Im niederigen Hallenteil werden drei Gewerbeboxen mit Aufenthaltsraum und Toiletten realisert und zur Vermietung angeboten.